Berichte & Fotos

Eisstockschiessen Worb

Jede Turnerin zog ein Täfelilos und nach den Aromen wurden die Gruppen eingeteilt.
Zu Beginn wurde uns hinter dem Hockeyfeld das richtige Umgehen mit den Eisstöcken gezeigt. Jede konnte ein paar Würfe in Richtung der „Dube“ üben und schon hiess es „guet Stock“.
Die Qualifikation erstreckte sich über 3 Spiele, gegen jede Gruppe jeweils 4 Chere.
Der kleine und der grosse Final wurden über 6 Chere gespielt. Der Sieg erspielte sich die gelbe Gruppe mit grossem Vorsprung.
Beim gemütlichen Aufwärmen mit Kaffee, Ovo oder Bier (mit Citron oder Mineralwasser) haben wir diesen überaus gelungenen Abend ausklingen lassen.

Vielen herzlichen Dank Christine für die Organisation.

Martina Grütter