Berichte & Fotos

Westamttruntag Seftigen

Am 2. September starteten Nicole und ich am Westamtturntag in Seftigen. Trotz schlechten Wetterprognosen konnten wir unsere Leichtathletik Disziplinen im Trockenen absolvieren. Nicole erreichte bei den Damen den 15. Rang und ich bei den Seniorinnen den bronzenen Platz.

Beim FTA waren die Vorbereitungen nicht ideal, aber beim letzten Training dachten wir "mo mou das chunnt guet". Am Wettkampf-Morgen schrieb Stephanie jedoch: "i ha Mage Darm Grippe u cha nid starte". Zuerst wollte Martina starten, aber starten und Kampfrichtern geht nicht so gut. Da der TV im Allround nicht startete und Reto Mühlemann noch anwesend war, fragte Martina ihn ganz lieb und so nahmen wir Reto gerne in unser Team auf. Am Schluss waren wir mit dem Resultat von 9.62 und dem 3. Rang ganz zufrieden. Ganz herzlichen Dank für deine Unterstützung Reto.

Am Nachmittag kamen die Kinder, um den 3-Kampf zu bestreiten. Als die Uetendorfer an der Reihe waren, fing die Sonne zu scheinen an. Mit Podest Plätzen und Auszeichnungen gingen die Kinder und Leiterinnen zufrieden nach Hause
Besten Dank den Kampfrichterinnen und den Turnerinnen.

Carmen Zingg