Berichte & Fotos

Jahresbericht Jugi US

In der Zeit von Januar bis Ende März 2016 standen in der Turnhalle Bach polysportive Trainings auf dem Programm. Damit wir allen Mädchen gerecht werde konnten, teilten wir sie jeweils in zwei Gruppen auf. Nach den Frühlingsferien mussten wir wegen des schlechten Wetters noch einige Zeit in der Halle turnen. Die Leichtathletik stand dabei jedoch schon im Vordergrund. Zum ersten Mal bildeten wir - unter der Leitung von Julie Schulhofer - eine separate kleine Wettkampfgruppe mit Mädchen, welche intensiver für die Wettkämpfe trainieren wollten. Am 21. Mai hatten sie am Frühlingswettkampf in Amsoldingen das erste Mal Gelegenheit, das Geübte anzuwenden. Mit dem KTF in Thun stand kurz darauf der Höhepunkt dieses Jahres auf dem Programm. Die Mädchen hatten fleissig den Hindernis- und den Allroundparcours sowie die Disziplinen der Leichtathletik geübt. Leider wurden wegen einem starken Gewitter alle Wettkämpfe abgebrochen und wir mussten unverrichteter Dinge wieder nach Hause.

Vor den Sommerferien mussten wir uns nicht nur von den ältesten Mädchen verabschieden, auch die Leiterinnen Karin Kauz und Julie Schulhofer werden nach den Ferien nicht mehr dabei sein. Beide haben uns tatkräftig unterstützt und Vieles wäre mit so vielen Kindern ohne sie nicht möglich gewesen. Vielen Dank für euren grossen Einsatz!

Seit dem Beginn des neuen Schuljahres haben wir 24 Mädchen in der Mädchenriege Unterstufe. So können wir wieder gut zu zweit leiten. Falls es doch einmal mehr als vier helfende Hände oder wachsame Augen braucht, werden wir nach wie vor von Nadja Beyeler und Selina Zingg unterstützt. Selina wird auch ab und zu selber eine Lektion planen und, in Anwesenheit einer Hauptleiterin, durchführen.

Am 3. September 2016 schlossen wir mit dem Westamtturntag im Lachenstadion die Leichtathletiksaison ab. Seit Oktober sind wir wieder in der Turnhalle, wo wir uns vermehrt mit Ballspielen beschäftigen und an der Kondition arbeiten.

Die Leiterinnen der Mädchenriege Unterstufe
Barbara Jampen und Fränzi Aebersold