Berichte & Fotos

Jugitag Wimmis

Schön, bewölkt oder ev. Regen, das waren die Wetterprognosen für den Jugitag am 30. August in Wimmis.
Der Wetterprophet wollte es gut mit uns und sendete uns Sonnenschein und etwas Bewölkung.

Barbara und ich fuhren mit den Girls im Zug nach Wimmis.
Die neuen Shirts durften zum ersten Mal getragen werden. Das Strahlen zeigte uns, dass sie gefallen an den Shirts hatten. Grün, schwarz und weiss sind die Farben. Wir schauten uns die LA-Anlagen an und bemerkten, dass wir nicht die einzigen mit neuen Shirts waren. Dazu noch in diesen drei Farben. Wir teilten den Girls mit, dass sie sich keinem anderen Verein anschliessen sollten, denn die Shirts waren so ziemlich ähnlich.

Gut gelaunt und aufgewärmt traten wir den Wettkampf an. Die Wettkampfplätze waren in gutem Zustand und die Kinder zeigten ihr ganzes Können. An diesem Tag gab es keine Verletzte und auch keine Tränen, die getrocknet werden mussten.
Nach dem Wettkampf nutzten die Kinder die Freizeitspiele. Zur rechten Zeit trafen wir uns wieder beim Gepäck um die Rangverkündigung nicht zu verpassen. Leider gab es keine Podestplätze aber fünf Mädchen durften eine Auszeichnung in Empfang nehmen. Die strahlenden Augen der Kinder waren für uns Leiterinnen sowieso mehr wert als jede Medaille.

Anschliessend liefen wir gemeinsam wieder zurück zum Bahnhof um die Heimreise anzutreten.

Uetendorf, September 2014
Christine + Barbara