Berichte & Fotos

Uetendorf - Reutigen

Ein wichtiger Match und ein starker Gegner erwarteten uns am 2. März. Im ersten Match zeigte sich auch sofort, dass ein Sieg nicht einfach würde. Jeder Ball war umkämpft und musste mit vollem Einsatz gewonnen werden. Obwohl wir recht gut ins Spiel fanden, verloren wir den ersten Satz mit 21:25. Der zweite Satz startete denkbar schlecht und schnell lagen wir mehrere Punkte hinter unseren Gegnerinnen zurück. Nach einem Time-out machten wir uns mit neuer Motivation an die Aufholjagd, was uns wieder etwas näher heranbrachte. Leider verletzte sich eine unserer Gegnerinnen am Fuss, was zu einem Spielunterbruch führte. Nach diesem unerfreulichen Zwischenfall konnten wir uns soweit steigern, dass wir den zweiten Satz mit 27:25 für uns entscheiden konnten. Im dritten Satz waren wir im hoch und erspielten uns einen grossen Vorsprung, der uns den Satzgewinn (25:15) einbrachte. Unsere Gegnerinnen fanden im Satz 4 zu ihrer gewohnten Stärke zurück, wovon wir uns aber nicht beirren liessen und uns mit 25:21 den wichtigen Matchsieg erspielten.